Styledarlings's Blog

Mai 13, 2010

Mein Tipp: Sektion 3 Hanseapolis Schlangenfutter

Filed under: Lifestyle — Schlagwörter: , , , , , , — styledarlings @ 6:14 pm

Ich bin ein echter Bücher-Junkie – für ein gutes Buch, welches mich komplett in seinen Bann zieht, vergesse ich auch gerne mal eine Verabredung. Vor 15 Jahren habe ich meine Begeisterung für Kriminalromane entdeckt und lese seit dem kaum noch etwas anderes. Liest man in meiner Geschwindigkeit – so ca. 2 – 3 Bücher die Woche – ist es häufig schwer Nachschub zu finden.

Kürzlich bin ich auf eine deutsche Autorin mit französischen Wurzeln gestossen – Miriam Pharo! Zuerst bin ich skeptisch gewesen, denn auf dem Buch steht „Zukunftsthriller“ und wenn ich mit etwas überhaupt nichts anfangen kann, dann sind es Science Fiction Stories – für die fehlt es mir offenbar an Phantasie. Aller Bedenken zum Trotz habe ich das Buch angefangen zu lesen und was soll ich sagen? Die Geschichte hat mich in seinen Bann gezogen und am Ende war ich schwer enttäuscht, dass ich nicht erfahren habe, ob eine der Hauptpersonen überlebt hat. Also muss ich dringend den zweiten Teil lesen!

Der Name des Buches mutet schon sehr futuristisch an „Sektion 3 Hanseapolis Schlangenfutter“, die Story spielt im Jahr 2066. Norddeutschland, wie wir es heute kennen, existiert nicht mehr. Durch eine riesige Flutwelle im Jahr 2025 werden weite Teile des Nordens zerstört, Salzwasser und giftiger Elbschlamm verseuchen hunderte Quadratkilometer Land und kappen die Verbindung zur Nordsee. In Hamburg stirbt ein zehntel der Bevölkerung, die Stadt erleidet großen wirtschaftlichen Schaden. Zum gleichen Zeitpunkt steht Lübeck kurz vor dem Bankrott auf Grund von Fehlspekulationen. Um überleben zu können gehen die ehemaligen Hansestädte ein Bündnis ein – Hanseapolis wird geboren! Eine Megacity mit 20 Millionen Einwohnern und weltweit eines der mächtigste Wirtschaftszentren.

Autos gehören der Vergangenheit an – wir fliegen durch die Stadt! Spaziergänge an der frischen Luft sind ebenfalls ein Relikt der Vergangenheit – wir tragen Atemschutzmasken. 2066 scheinen wir auch alle weniger zu schlafen als heute, denn Hanseapolis schläft nie!

In Mitten der Millionenmetropole lebt das Ermittler Duo Louann Marino und Elias Kosloff. Ihr erster gemeinsamer Fall führt sie in die verseuchten Sümpfe um Hamburg, in denen eine grausam zugerichtete weibliche Leiche gefunden wird. Die Ermittlungen führen die Hauptprotagonisten in die „Unterwelt“ der Stadt und zwar in die alten, stillgelegten U-Bahn-Schächte. Gleichzeitig erhält ein Journalist den heißen Tipp über Korruption und illegale Prostitution an höchster Stelle, der der Föderationsregierung. Seine Recherchen bleiben aber nicht unentdeckt und ziehen einen weiteren Mord nach sich. Marino und Kosloff merken schnell, beide Fälle sind miteinander verwoben und ein Wettrennen um vernichtete Beweise und mörderische Intrigen beginnt.

Miriam Pharo versteht es, ihre Leser zu fesseln und in die Zukunft eintauchen zu lassen. Besonders schön ist es, dass es trotz all der futuristischen Begrifflichkeiten wie „Nanorouge“, „Trace-Chips“ oder „Agilo-Menüs“ ganz vertraute Dinge gibt wie zum Beispiel die „Elbphilamonie“ – ja, in dem Roman ist sie bereits seit vielen Jahren fertiggestellt – oder auch die Hafencity.

Wer sowohl Science Fiction als auch Krimis mag, wird diesen Roman lieben. Aber auch die reinen Krimifans werden viel Freude mit dem Ermittlerduo haben.

„Sektion 3 / Hanseapolis Schlangenfutter“ von Miriam Pharo ist im Acabus Verlag für 16,90  erschienen

Und wer wissen möchte, wie es weiter geht mit Louann Marino und Elias Kosloff liest auch den zweiten Teil

„Sektion 3 / Hanseapolis Schattenspiele“

Ein Interview mit der Münchner Autorin folgt in Kürze!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: