Styledarlings's Blog

Dezember 24, 2010

Weihnachten mit: Verena Wriedt

Filed under: People — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , — styledarlings @ 2:09 pm

Schön wie ein Weihnachts-Engel: Moderatorin Verena Wriedt

1. Mit wem feierst du Weihnachten?

Weihnachten feier ich mit meiner ganzen Familie und meinem Freund in Florida in der Sonne.

2. Welches ist deine liebste Tradition?

Meine liebste Tradition ist singen. Wir sind nicht textsicher, aber trällern immer Weihnachtslieder. Immer schön:)

3.  Was gibt`s  zu Essen?

Natürlich gibt es Pute, Kartoffeln und Rotkohl!

4.  Was wünscht du dir?

Ich wünsche mir, dass wir alle gesund bleiben!

5.  Worauf freust du dich am meisten?

Am meisten freue ich mich, dass wir alle zusammen sind. 4 Generationen am Weihnachtsbaum vertreten!

6.  Was für Geschenke gibt es?

Was für Geschenke? Na, da lass ich mich überraschen. Hauptsache, wir sind zusammen,dass ist das schönste Geschenk.
Advertisements

Weihnachten mit: Tanja Bülter

Filed under: People — Schlagwörter: , , , , , , , — styledarlings @ 2:03 pm

Moderatorin Tanja Bülter denkt auch an Weihnachten an die, denen es nicht so gut geht

Die TV-Moderatorin und Society-Expertin lebt mit Mann und Kind in Berlin.

1.        Mit wem feierst Du Weihnachten?

Mit meiner Familie: meinem Sohn Nicolas, meinem Mann und meinen Eltern!


2.        Welches ist Deine liebste Tradition?

Den Weihnachtsbaum schmücken! Das kann ich stundenlang mit vollster Präzision zelebrieren! Ganz zum Schluss steige ich dann auf einen Stuhl und stecke die Spitze auf den Baum!
3.        Was gibt’s zu Essen?

Seit ich denken kann: Pute!


4.        Was wünschst Du Dir?

Ganz ehrlich: Spenden für die Kinder-Stiftungen, die ich unterstütze.

www.stiftung-kinderherz.de UND www.stars-of-tomorrow.org


5.        Worauf freust Du Dich am meisten?

Die ruhige Zeit, die wir endlich mal im kleinsten Familienkreis miteinander haben.


6.        Was für Geschenke gibt es?

Wir Erwachsenen spenden lieber und schenken uns daher maximal Kleinigkeiten. Unser Kleiner wünscht sich einen Feuerwehrhelm!

Dezember 18, 2010

Weihnachten mit Lina van de Mars

Abenteuer Tuning Moderatorin Lina van de Mars

Moderatorin Lina van de Mars freut sich auf entspannte Festtage in Los Angeles.

Mit wem feierst Du Weihnachten?

Familie und zwei Freunde aus USA. Es wird fleissig Wein getrunken und gegessen, bis keiner mehr „bab“ sagen kann.

Welches ist Deine liebste Tradition?

Die verrückten kleinen Weihnachtsgeschichten, die meine Mamma immer auspackt und vorliest – seit ein paar Jahren dann immer auf Deutsch, ein bisschen Niederländisch und Englisch

Was gibt’s zu Essen?

Raclette. Da kann man sich so richtig schön Zeit für einander und sein Essen nehmen und jeder isst das, was ihm auch wirklich schmeckt.

Was wünschst Du Dir?

Haha. Einen Herd! Ich bin gerade umgezogen in eine tolle Loft – Wohnung. Leider ohne Küche. Die steht inzwischen. Aber der Herd fehlt und ich hätte gerne nen richtigen Guten. Z.B. von Bosch

Worauf freust Du Dich am meisten?

Ich gehe vor Weihnachten immer mit Freunden zum Snowboarden: Ich freue mich schon jetzt auf die Bewegung, die frische Luft und den Schnee! Und dann halt das gemütliche “ mit der Familie im Warmen zusammen sitzen dananch“

Was für Geschenke gibt es?

Meine Eltern lesen das hier bestimmt. Dann ist die Überraschung schon weg. Aber es wird sehr gross und hat etwas mit dem Strand zu tun, denn dort verbringen sie die meiste Zeit. Für meine Schwester und unsere Freunde bin ich noch am überlegen.

November 6, 2010

Scharfe Kurven beim Goldenen Lenkrad

Filed under: People, Uncategorized — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , — styledarlings @ 9:22 am

Rallye-Weltmeisterin Isolde Holderied und Leopold Prinz von Bayern gehörten zur Promi-Jury

Jury-Mitglied Kai Pflaume

Rennfahrerin Christina Surer in Dolce&Gabbana

Jury-Mitglied Boris Becker mit Ehefrau Lilly

Biathlon-Olympiasiegerin Kati Wilhelm

TV-Urgestein Frank Elstner

Moderatorin Nazan Eckes

Eyecatcher des Abends: Moderatorin Lina van de Mars in einem Kleid von FKK

Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der Audi AG - der Doppelsieger des Abends

Treffen die Größen der Automobilbranche und scharfe Kurven auf dem Roten Teppich aufeinander, kann es sich nur um die 35. Verleihung des Goldenen Lenkrads in der Ullsteinhalle des Axel-Springer-AG in Berlin handeln.  Deutschland etabliertester Autopreis, verliehen von Autobild und Bild am Sonntag, wird in 7 Kategorien vergeben.

Schärfste Kurve und Eyecatcher des Abends war Moderatorin und Jury-Mitglied Lina van de Mars. In einem schwarzen One-Shoulder-Kleid von FKK setzte die Berlinerin ihre Tattoos gekonnt in Szene und bewies damit eindrucksvoll,  Tattoos sind salonfähig. Die anwesenden Herren und Fotografen waren gleichermassen begeistert und fasziniert.

Schönstes Paar des Abends waren eindeutig Lilly und Boris Becker. Händchenhaltend diskutierten sie darüber, wer denn nun eigentlich besser Auto fahren könnte. Er sei erfahrener, sie aber die bessere Fahrerin, war zu hören. Auf der anschliessenden Party im 19.Stock war später zu sehen, dass Lilly über ein kleines Laster verfügt – sie raucht. Allerdings nicht die eigenen, sondern angebotene Zigaretten.

Moderatorin Sonja Zietlow, ebenfalls Jury-Mitglied, offenbarte, sie schaue zuerst auf das Heck eines Autos. Eine irgendwie männliche Eigenschaft. Ein weiteres Bekenntnis entlockte den Gästen ein Schmunzeln, wäre Sonja ein Auto, dann “ eine Stretchlimousine mit Doppel-Airbag und manchmal auch Seitenairbag.“

Abräumer des Abends war übrigens die Audi AG, die gleich mit zwei Goldenen Lenkrädern ausgezeichnet wurde.

September 2, 2010

Lina van de Mars: Als Cheezy Rider auf den Spuren der Easy Rider

Moderatorin Lina van de Mars Fotocredit: Andy Küchenmeister

Lina van de Mars – der Name ist so ungewöhnlich wie die Frau selbst. Deutsche Männer kennen und verehren die „Tuning TV“(Sport1) und „Der Checker“ (DMAX) Moderatorin bereits – Frauen lernen sie gerade durch Pro7 „TAFF – Lina hilft Tattoo“ kennen. Motorsport ist ihre große Leidenschaft und so ist es nicht verwunderlich, dass sie sich nicht alleine mit der Moderation von Rennen zufrieden gibt, sondern auch selbst als Pilotin über die Pisten rast. Im September begibt Lina sich auf die Spuren der „Easy Rider“ – als „Cheezy Rider“ wird sie auf einem selbstgebauten Motorrad zusammen mit Model Monica Ivancan, Schauspieler Manuel Cortez sowie Mountain-Bike-Legende und „Cheezy Rider“ Erfinder Niels-Peter Jensen 1000 KM durch Japan touren.

1. Lina, bisher kennt man dich in Verbindung mit schnellen Autos – nun fährst du plötzlich als „Cheezy Rider“ mit einem Motorrad durch Japan. Wie ist es dazu gekommen?

Als bekennender Motorsportfan begeistern mich nicht nur vierrädrige Geschosse, sondern auch die mit den  zwei Rädern – vor allem wenn sie laut sind und nach Benzin riechen.

Ich hege eine längjährige Freundschaft mit „Cheezy Rider“ Niels-Peter Jensen und wollte schon letztes Jahr zur ersten Tour mitkommen, die war aber nur für Männer.

Also habe ich geduldig dieses Jahr abgewartet, schon mal mein Traumbike geplant und freue mich jetzt wie ein Schnitzel, dass es klappt und ich die Zeit habe mitzufahren!

2. Wofür genau steht „Cheezy Rider“ und was hat dich an der Idee fasziniert?

„Cheezy Rider“ sind Menschen á la Peter Fonda, nur noch etwas verwegener und durch geknallter, die auf selbstgebauten Bikes die Welt erobern und dabei keine Abenteuer fürchten. Die Herausforderung mit seinem Bike 1000km durchzuhalten, auch mal selber etwas reparieren zu können und  – wie in diesem Fall mit Japan –  durch ein Land zu reisen dessen Sprache man nicht kennt und sich durch den ungewohnten Linksverkehr zu pflügen reizt mich schon sehr.

3. Ihr werdet 1000 Kilometer in sieben Tagen fahren, an ungewöhnlichen Orten schlafen und abseits vom gewohnten Luxus leben. Wer wird das besser überstehen? Ihr Mädels oder die beiden Herren?

Die Jungs werden bestimmt weniger schnell zugeben, wenn es ungemütlich wird – wir Mädels nehmen da ja kein Blatt vor den Mund. Aber wie ich uns einschätze, werden wir alle vier dafür sorgen, dass es jeder ins Ziel schafft und notfalls ein Huhn schlachten, sollte jemand Hunger leiden.

4.  Hand aufs Herz: Wird dir ein wenig mulmig bei dem Gedanken auf alle Annehmlichkeiten verzichten zu müssen? Was wirst du auf alle Fälle mitnehmen?

Ich hasse alles, was mit Verdauungsstörungen zu tun hat – gerade im Ausland finde ich Kohletabletten immer super wichtig, ich will ja entspannt durchs Land reisen können.

Außerdem auf alle Fälle meine heiß geliebten Cowboyboots und eine bequeme Jeans, die alles mitmacht.

5.Wie wird deine Maschine aus schauen?

Ich bin ein grosser Fan von 30ger Jahre Rennmaschinen und das war auch in etwa meine Vorlage. Also eher gerade sitzen, leicht nach vorne gebeugt und Lenker entsprechend gebogen. Vom Design her schön knallig und gerne auch eher retro.

6. Hast du selbst Hand angelegt beim Bau?

Die Hauptarbeit haben unsere Bauprofis übernommen. Den finalen Schliff und das Schrauben nachziehen, Entscheidungen bei den Bauteilen, habe ich mir aber nicht nehmen lassen. Sonst macht das Fahren ja nur halb so viel Spass 🙂

7. Auf was freust du dich ganz besonders in Japan?

Die Faszination Landleben und anschließend das bunte und für deutsche Verhältnisse überdrehte Stadtleben Tokios kennen zu lernen. Ich werde in Japan auch Geburtstag haben – das wird ein ganz besonderer Tag. Reiskuchen und Motorradfahren. Toll!

8. Im TV bist du die Expertin in Sachen schnelle Auto und Tattoos. Darüber hinaus bist du Schlagzeugerin in verschiedenen Bands, gelernte Automechanikern und fährst so dann und wann selbst mal ein Autorennen. Das sind nicht gerade Dinge, die man unbedingt mit Frauen in Verbindung bringt. Nun mal Butter bei die Fische: Magst du auch so ganz typisch weibliche Dinge wie Shopping, Wellness-Wochenenden und Mädchenfilme?

Oh ja! Mir ist die Abwechslung sehr wichtig. Ich liebe Styling, Mode und Highheels! Aber ich trage eben auch gerne ein Kleid und fülle dann doch noch schnell Öl nach, bevor es mit der Corvette gestyled in schnelle Kurven geht. Abends weinend mit Gurkenmaske im Gesicht romantische Filme zu sehen, das bin zwar nicht ich, aber ich lasse auch mal ein Tränchen laufen, wenn es dann im Actionfilm Herzschmerz gibt

9. Welche Sendung würdest du gerne mal moderieren? Hast du da einen Herzenswunsch?

Mein großer Wunsch, endlich moderativ in den Motorsport ein zu steigen wurde mir dieses Jahr mit den ADAC GT Masters und meinem Formel – Magazin, beide auf Kabel Eins, erfüllt. Aber große Unterhaltungsshows zu moderieren – am besten mit viel Action, das steht auf alle Fälle noch ganz weit oben auf meiner Liste.

Juli 2, 2010

Media meets Style: Heiße Fashion-Victims

Waschen, schneiden, föhnen - Locken, Wellen, Farbe - die Jungs & Mädels hatten alle Hände voll zu tun

Man, was war das warm! Draußen ca. 27 °C, drinnen, in der Schwarzkopf-Akademie am Jungfernstieg gefühlte 50 °C!

Zeigt her Eure Händchen: Akkordmalerei bei Adam & Eve

Aber davon hat sich so ein echtes Fashion-Victim ja noch nie von etwas abhalten lassen. Und gestern Abend schon mal grad gar nicht, denn da hatten Schwarzkopf & ROBA Press zum „Hair & Nail Styling“ eingeladen. Für das Friseurteam von PAGE hieß das: Haare machen im Akkord. Für die Mädels von Adam & Eve: Nägel anmalen ohne Ende.

Es gab kühle Drinks, heiße Curry-Wurst, saftiges Obst, ein paar Promis schauten auch vorbei – und schon war ein stylisher Abend im Lack (Achtung: Wortspiel!!!). Aber, mal ernsthaft: Schöne Idee, alle hatten ihren Spaß – und die meisten hinterher sogar einen neuen Look. Mädels – was will man da noch mehr???? Außer neuen Füßen – die waren nämlich bei vielen der High-Heel-Ladies am Ende angeschwollen wie kleine Ballons. Und mehr als eine Besucherin tappste später dann barfuß über den Jungfernstieg nach Hause. Vielleicht wäre das nächste mal ein „Food-Massage-Team“ noch ne‘ Idee?

Schauspieler Andreas Brucker kam mit Kumpel Dave

Eines der nettesten Couples überhaupt: Silva Gonzales & Sarah Runge

Moderatorin Petra Neftel

Schauspielerin Ann-Cathrin Sudhoff

Der Mann, der's kann: Schwarzkopf-Professional Botschafter Tom Kroboth

Juni 23, 2010

Styledarling’s WM-Studio. Heute: Schauspielerin Nova Meierhenrich

Schauspielerin Nova Meierhenrich

Wir haben prominenten Fußballfans fünf Fragen gestellt – hier die Antworten von Schauspielerin und Moderatorin Nova Meierhenrich

Wo guckst Du die WM und mit wem?

Ich habe das große Glück dass endlich mal ein Spiel der Deutschen Mannschaft auf einen Tag fällt, an dem nicht nur ich in meiner Heimat bin, sondern auch meine liebsten Freunde. Von daher ganz klar dass wir alle zusammen schauen. Wo ist noch nicht zu 100% sicher… aber ich finde z.B. die SICHTBAR von Cosma Shiva Hagen am Fischmarkt ein tolles Fleckchen… Freunde, Hafen, ein (hoffentlich) gutes Spiel… was will man mehr?

Welche Mannschaft feuerst Du an?

Natürlich Deutschland!!! Was für eine Frage

Gibt’s so etwas wie ein „Must-Have“ zur WM, z.B. ein „Glücks-T-Shirt“ o.ä.?

Ich finde das wichtigste ist gute Laune und eine riesen Portion Optimismus – die muss immer ins Gepäck! Mein WM-Shirt aus 2006 zieh ich lieber nicht mehr an – das hab ich beim Halbfinale im Dortmunder Stadion getragen… na und wir wissen alle wie das geendet ist… Mal schauen was mein Kleiderschrank an Fußball Devotionalien so hergibt heute!

Dein Tipp?

Hmm…. Hauptsache wir gewinnen… Ghana war aber echt gut die letzten Spiele… ich wage mal 2:1 – für Deutschland natürlich!

Was machst Du, wenn Deutschland Weltmeister wird?

Hoffentlich sitze ich dann irgendwo wo ich das Spiel sehen kann!!!! Denn das Finale fällt eigentlich genau in Dreharbeiten… aber WENN wir ins Finale kommen, dann möchte ich den Regisseur sehen, der dann nicht den gesamten Drehplan umschmeißt. Und dann tanz ich auf dem Tisch 😉

Nova bei Facebook:

http://www.facebook.com/home.php#!/pages/Nova-Meierhenrich/86263249515?ref=ts

Juni 17, 2010

Styledarling’s WM-Studio. Heute: Bettina Cramer

Moderatorin Bettina Cramer Fotocredit: Privat

Wir haben prominenten Fußballfans fünf Fragen gestellt – hier die Antworten von Moderatorin Bettina Cramer:

  1. Wo guckst Du die WM und mit wem?

Bei uns im Familien- und Freundeskreis findet echtes  Terrassenhopping statt. Wir lieben es, gemeinsam draußen bei einem vollen Grill und gekühlten Getränken zu gucken.

  1. Welche Mannschaft feuerst Du an?

Natürlich unsere Jungs! Wobei, ich muss ehrlich gestehen, ich bin auch für die Außenseiter. Nordkorea hat mich zum Beispiel sehr beeindruckt und auch den Mannschaften aus Afrika drücke ich die Daumen. Ich wünsche es meinem Lieblingskontinent sehr, dass wenigstens eine afrikanische Mannschaft weit nach oben kommt.

  1. Gibt’s so etwas wie ein „Must-Have“ zur WM, z.B. ein „Glücks-T-Shirt“ o.ä.?

Ich hatte das große Glück beim Endspiel der letzten WM dabei sein zu dürfen. Die Eintrittskarte habe ich aufgehoben!!

  1. Dein Tipp?

Deutschland kommt Manuel Neuer (ich bin Schalke-Fan!) ins Halbfinale. Wmeister wird – leider – Spanien.

  1. Was machst Du, wenn Deutschland Weltmeister wird?

Dann kaufe ich mir eine Vuvuzela.

Juni 10, 2010

Styledarling’s WM-Studio. Heute: Susann Atwell

Filed under: People, Styledarling's WM-Studio — Schlagwörter: , , , , , , — styledarlings @ 9:33 am

Moderatorin Susann Atwell sieht den 3. Platz für Deutschland

Wir haben prominenten Fußballfans fünf Fragen gestellt – hier die Antworten von Susann Atwell:

1. Wo guckst Du die WM und mit wem?

Zuhause, mit meinen Töchtern

2. Welche Mannschaft feuerst Du an?

Na, unsere natürlich!

3. Gibt’s für Dich so etwas wie ein „Must-Have“ zu WM, ein Glücks-T-Shirt o.ä.?

Wir malen uns die Deutschlandflagge in Gesicht…

4. Dein Tipp?

Wir werden dritter, Italien Weltmeister

5. Was machst Du, wenn Deutschland Weltmeister wird?

Dann fahre ich zum Feiern nach Berlin!

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: