Styledarlings's Blog

November 20, 2011

Meine Beautytipps – Mareike Carriére

Filed under: Beauty, People — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , — styledarlings @ 9:24 am

Tolle Frau: Schauspielerin Mareike Carriére

Vier Fragen an…… heute: Mareike Carriére

Die viel beschäftigte Schauspielerin hat gerade – trotz ihrer zahlreichen Bühnen- und TV-Engagements – noch eine Ausbildung zum Coach abgeschlossen.

Du hast verschlafen und nur 10 Minuten Zeit im Bad. Welches Bad-Ritual darf nicht fehlen?
Duschen, Zähneputzen, Augenbrauen nachziehen

Hast du ein Lieblings-Pflegeprodukt, das auch in den Bädern unserer Leserinnen nicht fehlen sollte?

Ein Radio mit gute Laune Musik

Welche Beauty-Helferchen hast du immer dabei?

Frohe Gedanken, Zahnseide und Kiehl´s lip balm

Hast du Make-up mässig schon mal total daneben gegriffen?
Oh ja, mit zu viel falscher Sonnenbräune. Ich sah aus wie angezündet.

Advertisements

November 10, 2011

Meine Beautytipps: Sanna Englund

Bringt ihren schönen Körper mit viel Sport in Form: Sanna Englund

Vier Fragen an… Sanna Englund

Die beliebte Schauspielerin dreht gerade sehr zeitintensiv die 6. Staffel von „Notruf Hafenkante“ und hat die Schirmherrschaft bei „Hamburgs Frohe Kinderaugen“ übernommen. (http://www.hamburgs-frohe-kinderaugen.de/)

 

Du hast verschlafen und nur 10 Minuten Zeit im Bad. Welches Bad-Ritual darf nicht fehlen?

Wasser! Ich brauche meine morgendliche „erst heiß, dann eiskalte“ Dusche, sonst bin ich zu nix zu gebrauchen. Wenn es dazu nicht mehr reicht, bedeutet das eine kleine Katastrophe! Trotzdem habe ich ein Notprogramm: EAU THERMALE – Spring Water (La Roche Posay) kräftig über Hals und Gesicht gesprüht (die Augen dabei unbedingt offen halten!) entfernt zumindest einen Teil der Bettschwere aus meinem Gesicht 😉

Hast du ein Lieblings-Pflegeprodukt, dass auch in den Bädern unserer Leserinnen nicht fehlen sollte?

Ich habe lange gesucht: Die leichte Selbstbräunungsmilch SUN DANCE (dm-Produkt) ist einfach genial! Sie lässt sich super verteilen, macht nicht fleckig, riecht äußerst lecker dezent schokoladig und zaubert das ganze Jahr eine gesunde Urlaubsbräune auf Gesicht und Körper. Und dabei ist sie auch noch die günstigste unter all den Selbstbräunern. (Garantiert: Kein Karotteneffekt! 😉

Welche Beauty-Helferchen hast du immer dabei?

Mein Sprühfläschchen Gesichtstonikum (Dr. Hauschka) – Universalhelferlein gegen flusiges Haar, müde Augen, trockene Haut und kleine Stimmungsschwankungen 😉 Ein richtiger Zauberregen, der dabei auch noch so herrlich duftet. Mein Honigtöpfchen: Rève de Miel (Nuxe) Der beste und wirksamste Lippenbalsam. Geheimtip für alle „Labelloabhängigen“!

Hast du Make-up mässig schon mal total daneben gegriffen?

Zuviel ist immer daneben! Das begreift leider man erst mit den Jahren. Ich habe mich früher gerne mit zu viel Farbe um Jahre älter gemalt. Heute fühle ich mich mit leicht getönter Tagescreme, Wimperntusche, Lipgloss und etwas Rouge am allerwohlsten.

November 8, 2011

Meine Beautytipps: Clelia Sarto

Ist ohne Kaffee am Morgen nur ein halber Mensch: Clelia Sarto

Vier Fragen an… Clelia Sarto

Die Lindenstraße hat Schauspielerin mit den italienischen Wurzeln lange hinter sich gelassen, jetzt sieht man sie oft und gern in den unterschiedlichsten TV-Hits (z.B. SOKO Kitzbühel, „Wir müssen reden“, „Pizza und Marmelade“). Aktuell dreht die Berlinerin für den „Landarzt“ , um anschliessend in England für eine Rosamunde Pilcher Verfilmung vor der Kamera zu stehen.

Du hast verschlafen und nur 10 Minuten Zeit im Bad. Welches Bad-Ritual darf nicht fehlen?

Mein Bad-Ritual – trotz 10minütiger Drucksituation – sieht so aus:

(ganz wichtig) Eine Tasse Kaffee mit Vollmilch( was anderes weigere ich mich zu trinken!!) ohne Zucker! Ohne das klappt das mit dem Denken sonst noch nicht… Weiter: Katzenwäsche, Zähne putzen (selbstverständlich, oder??) Wimperntusche und auf gar keinen Fall Haare kämmen… Mach ich nie! Fertig.

So, das macht auf meiner Stoppuhr ganz entspannte 7min.26sek. …. Ha!

Hast du ein Lieblings-Pflegeprodukt, dass auch in den Bädern unserer Leserinnen nicht fehlen sollte?

Lieblingspflegeprodukt? Beim Blick in den Spiegel ein wohlwollendes Lächeln… Das ist dein Gesicht! Unverwechselbar! Du kriegst kein anderes… Egal, was du dir drauf schmierst!!! Aber für den Wohlfühleffekt am Morgen und weil der Herbst jetzt kommt, mag ich momentan von Avène „ysthéal+“…

Welche Beauty-Helferchen hast du immer dabei?

Ich glaube, dass ein erholsamer Schlaf Wunder wirken kann und das ist am nächsten Tag definitiv im Gesicht sichtbar! Nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel Schlaf… Um am Abend sanft in den Schlaf zu schlummern, habe ich immer ein Fläschchen reines Lavendelöl dabei. Ein paar Tropfen auf  das dritte Auge, die Schläfen und unter die Nase und ich entspanne sofort… Gilt natürlich nur für den, der den Duft auch mag…

Hast du Make-up mässig schon mal total daneben gegriffen?

Als 20jährige habe ich mich gerne zugekleistert! Da konnte der Lidstrich nicht lang genug und die Wangen und Lippen nicht pink genug sein!!! Und meine Haare… Toupiert, wie bei einem Königspudel…Ein wandelnder Tuschkasten! Die Phase ist vorbei… Heute denk ich: Weniger ist mehr!

September 27, 2011

Jessica Alba: Eine Frau wie du und ich

Schauspielerin Jessica Alba Fotocredit: Most Wanted Pictures

Wer ist denn diese junge Frau, die ausschaut, als hätte man ihr die Klamotten der grossen Schwester angezogen? Kaum zu glauben, aber wahr, es ist US-Schauspielerin Jessica Alba, die recht verquollen und verschlafen mit Ehemann Cash Warren durch den Supermarkt schlumpft. Irgendwie beruhigend zu sehen, dass auch glamouröse Stars ungeschminkt am frühen Morgen eher einer durchschnittlichen Sparkassen-Angestellten gleichen als einem sexy Vamp.

Schauspielerin Jessica Alba und Ehemann Cash Warren Fotocredit: Most Wanted Pictures

September 13, 2011

Pink: So sehen glückliche Mamis aus

Pink und Familie in Malibu Fotocredit: Most Wanted Pictures

SO müssen Mamis nach der Geburt eines Kindes ausschauen! Strahlend und noch sanft gerundet von der Schwangerschaft. Kurven, die in 9 Monaten entstehen, müssen nicht 3 Monate nach der Entbindung mittels Personal Trainers, Diaten etc.pp. wieder verschwunden sein.

Sängerin Pink, seit Juni Mutter einer kleinen Tochter, ist eine willkommene Abwechslung im Reich der prominenten Neu-Mamis. Anstatt die Zeit mit Sport und Ernährungsberatung zu verbringen, widmet sie ihre Zeit lieber der kleinen Willow und Ehemann Carey Hart. Entspannte Mamis haben bekanntlich entspannte Babies und das ist auch gut so.

Bei der Einstellung ist es nicht verwunderlich, dass sich Pink beim jährlichen Malibu Chili Cook off durch die einheimischen Spezialitäten futterte. Recht hat sie!

Pink und Familie in Malibu Fotocredit: Most Wanted Pictures

Juli 23, 2010

Sharon Stone: Tränen beim Mittagessen

Filed under: People — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , — styledarlings @ 3:53 pm

Schauspielerin Sharon Stone Fotocredit: Most Wanted Pictures

Hm. Ob da das Essen sooo schlecht war? Ob ihre Freundin ihr etwas trauriges erzählt hat? Wir wissen es nicht. Auffällig ist, dass die sonst so strahlende Sharon Stone während eines Mittagessens spontan in Tränen ausgebrochen ist. Und das in aller Öffentlichkeit, mitten auf der Terrasse des beliebten “Joan’s on Third“, einem kulinarischen Geheimtipp zwischen La Cienega Blvd. und der Fairfax Ave. in L.A. Das zauberhafte Ambiente dort sollte eigentlich zum Verweilen und Genießen einladen. Aber bei der 53-Jährigen scheint der Charme des Familienbetrieben Restaurants nicht gewirkt zu haben. Allerdings berichten Insider auch, dass „La Stone“ in letzter Zeit häufiger spontan zu Weinen anfing. Sind’s dann vielleicht doch nur die Wechseljahre???? Oder der Frust über ausbleibende Rollenangebote…

Schauspielerin Sharon Stone Fotocredit: Most Wanted Pictures

Juni 23, 2010

Styledarling’s WM-Studio. Heute: Schauspielerin Nova Meierhenrich

Schauspielerin Nova Meierhenrich

Wir haben prominenten Fußballfans fünf Fragen gestellt – hier die Antworten von Schauspielerin und Moderatorin Nova Meierhenrich

Wo guckst Du die WM und mit wem?

Ich habe das große Glück dass endlich mal ein Spiel der Deutschen Mannschaft auf einen Tag fällt, an dem nicht nur ich in meiner Heimat bin, sondern auch meine liebsten Freunde. Von daher ganz klar dass wir alle zusammen schauen. Wo ist noch nicht zu 100% sicher… aber ich finde z.B. die SICHTBAR von Cosma Shiva Hagen am Fischmarkt ein tolles Fleckchen… Freunde, Hafen, ein (hoffentlich) gutes Spiel… was will man mehr?

Welche Mannschaft feuerst Du an?

Natürlich Deutschland!!! Was für eine Frage

Gibt’s so etwas wie ein „Must-Have“ zur WM, z.B. ein „Glücks-T-Shirt“ o.ä.?

Ich finde das wichtigste ist gute Laune und eine riesen Portion Optimismus – die muss immer ins Gepäck! Mein WM-Shirt aus 2006 zieh ich lieber nicht mehr an – das hab ich beim Halbfinale im Dortmunder Stadion getragen… na und wir wissen alle wie das geendet ist… Mal schauen was mein Kleiderschrank an Fußball Devotionalien so hergibt heute!

Dein Tipp?

Hmm…. Hauptsache wir gewinnen… Ghana war aber echt gut die letzten Spiele… ich wage mal 2:1 – für Deutschland natürlich!

Was machst Du, wenn Deutschland Weltmeister wird?

Hoffentlich sitze ich dann irgendwo wo ich das Spiel sehen kann!!!! Denn das Finale fällt eigentlich genau in Dreharbeiten… aber WENN wir ins Finale kommen, dann möchte ich den Regisseur sehen, der dann nicht den gesamten Drehplan umschmeißt. Und dann tanz ich auf dem Tisch 😉

Nova bei Facebook:

http://www.facebook.com/home.php#!/pages/Nova-Meierhenrich/86263249515?ref=ts

Juni 22, 2010

Styledarling’s WM-Studio. Heute: Schauspielerin Clelia Sarto

Schauspielerin Clelia Sarto

Wir haben prominenten Fußballfans fünf Fragen gestellt – hier die Antworten von Schauspielerin Clelia Sarto (Soko Köln)

  1. Wo guckst Du die WM und mit wem?
Meistens mit Freunden zusammen und wenn es sich einrichten läßt: Gerne mit Grillfleisch, Dosenbier und albernen Hüten auf dem Kopf…

  1. Welche Mannschaft feuerst Du an?
Bin bei jeder Meisterschaft in der absoluten Zwickmühle! Zum einen schlägt mein Herz natürlich für die „Azzurri“! Aber zum anderen wünsche ich mir total die Deutschen als verdiente Weltmeister zu sehen. In meiner Brust schlagen ganz klar zwei Herzen… Und sollte wieder die Situation kommen, wie 2006: Deutschland- Italien im Finale… Ich würde auf eine einsame Insel ohne Kabelanschluß ziehen!

  1. Gibt’s so etwas wie ein „Must-Have“ zur WM, z.B. ein „Glücks-T-Shirt“ o.ä.?
Nein, aber einen „Glückssatz“: Möge der Bessere gewinnen…

  1. Dein Tipp?
Deutschland- Argentinien im Finale…

  1. Was machst Du, wenn Deutschland Weltmeister wird?
Eine Vuvuzela kaufen…

Mai 13, 2010

Orlando Bloom: Das Ding muss weg!

Filed under: People — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , — styledarlings @ 10:31 am

Schauspieler Orlando Bloom Fotocredit:© Most Wanted Pictures

Ob als blonder Rauschgoldengel „Legolas“ in „Herr der Ringe“ oder als dunkelhaariger Beau „Will Turner“ in „Fluch der Karibik“  – Orlando Bloom lässt Frauen- (und wohl auch Männer) auf der ganzen Welt in gnadenlose Verzückung geraten. Der gebürtige Engländer hat einfach diese kernige Mischung aus Frauenversteher-und-Hartem-Kerl, dieses „mit mir kannst Du Spaß haben“ und „ich pass trotzdem auf Dich auf“, das unwiderstehlich ist. Zu unser aller Leidwesen ist der Hübsche ja nun seit einiger Zeit in den festen Händen von Top-Model Miranda Kerr (komisch eigentlich, dass solche Jungs nie mit Lieschen Müller zusammen sind), aber das konnte uns natürlich nicht davon abhalten, trotzdem von ihm zu träumen. Nur, jetzt hat unser Traumbild einen Knacks bekommen: Im Enoteca-Drago Restaurant in Beverly Hills wurde er mit diesem grässlichen Gestrüpp im Gesicht gesehen. Und wir fragen uns: Tut das Not?

Die Styledarlings sagen: Nein! Weg damit. Wir wollen ein bartloses Orlando-Gesicht. Und sei es nur zum Träumen.

Mai 12, 2010

Styledarling der Woche: Katherine Heigl

Filed under: Styledarling der Woche — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , — styledarlings @ 3:27 pm

Schauspielerin Katherine Heigl - Fotocredit: ©Most Wanted Pictures

Zugegeben – der dicke Gürtel um die Hüften ist vielleicht nicht ganz so geschickt gewählt. Und dass Ballerinas, auch wenn sie in Python Optik und von Jimmy Choo sind und entzückende kleine Sternchen-Akzente haben, bei einem Kampfgewicht von mehr als 50 Kilogramm schwierig sind, ist auch geschenkt. Trotzdem ist Ex-Greys-Anatomie-Star Katherine Heigl unser Styledarling der Woche. Und zwar, weil die 178 cm große Schauspielerin darauf verzichtet, sich dem Size-Zero-Wahn von LaLa-Land zu unterwerfen und dabei mit ihrer Ferragamo-Sonnenbrille, der Hochsteckfrisur, dem dunklen Outfit, der luftigen hellrosa Jacke und der Stella McCartney Nylontasche trotzdem wie der Hollywood-Star aussieht, der sie nun mal ist.  Dass die Blondine haartechnisch zur „dunklen Seite“ gewechselt hat mag u.a. auch an ihrem neuen Film liegen. In der Krimi-Komödie „One for the Money“ wird sie die leicht chaotische Ex-Unterwäsche-Verkäuferin Stephanie Plum spielen, die nach ihrer Scheidung in arge Geldnöte gerät und bei ihrem schmierigen Cousin als Kopfgeldjägerin anheuern muss. Gleich der erste Fall dreht sich um ihren Ex-Freund, den Polizisten Joe Morelli, dem ein angeblicher Mord angelastet wird. Zum Glück für Stephanie gibt’s da ja aber noch den mysteriösen „Ranger“, eine Legende unter den Kopfgeldjägern. Bis zum Filmstart wird’s aber noch dauern – so lange empfehlen wir den ersten „Stephanie Plum Roman“:  „Einmal ist keinmal“ von Janet Evanovich und Regina Rawlinson von Goldmann Verlag, € 7,95

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: